Menu
Menü
X

Bibel im Gespräch

"Der Mensch lebt nicht vom Brot allein."

Nur wer Gottes Wort aufnimmt, kann als Christ wachsen.

  • Sie sind bisher nur selten mit der Bibel in Berührung gekommen?
  • Ihnen ist der Glaube fremd geworden und/oder Sie suchen einen neuen Zugang?
  • Sie suchen eine tragfähige Hoffnung?
  • Die Kirche ist Ihnen fremd und Sie wollen Ihren Glauben nicht aufgeben?
  • Sie möchten wissen wie das Evangelium auch heute noch im Alltag seinen Platz findet?
  • Sie möchten als Christ/in durch Bibelarbeit Ihnen Glauben vertiefen?

Es spielt keine Rolle ob Sie jung oder alt sind, ob oder welcher Konfession Sie angehören, wir laden Sie herzlich ein!!!

Wir freuen uns auf Sie!

Das Vorbereitungsteam: Elke Hinüber, Gerlinde Nintzel und Heike Saemann

Der Abend

Wir treffen uns 1x im Monat (in der Regel am 1. Montag im Monat). Die Termine finden Sie in der rechten Spalte.

Unser Treffen dauert ca. 1 1/2 Stunden. Es wird ein Bibeltext gelesen und im Anschluss diskutiert. Wir verwenden meist die Basisbibel. Sie erhalten den Text als Kopie.

Ein Teammitglied bereitet den Abend vor und übernimmt die Gesprächsleitung. Pfarrer Dr. Axel Erdmann begleitet den Abend und steht mit seinem theologischen Hintergrundwissen zur Verfügung.

Vom zurückhaltenden Beobachten bis zum aktiven Mitdiskutieren ist alles möglich!

Jeder Abend ist in sich abgeschlossen, sodass ein Einstieg jederzeit möglich ist.

Was war bisher?

Im Oktober 2014 haben wir mit drei Abenden zu "Frauen im Neuen Testament" begonnen. Hierbei ging es um die Frau am Jakobsbrunnen (Joh. 4, 3-42), Maria und Marta (Lk. 10, 38-42) sowie die Syrophönizierin (Mk. 7, 24-30).

Es folgten die Bergpredigt und die "Ich bin Worte" Jesu.

Im Jahr 2016 befassten wir uns mit dem "Heiligen Geist" und 2017 mit "Elia".

Das Jahr 2018 stand unter dem Thema "Begegnung mit Jesus", was wir noch bis April 2019 fortsetzen. Wichtige Stationen im Leben Jesu werden in Anlehnung an das Kirchenjahr beleuchtet.

top